GENERATIONEN-SPIELGRUPPE
THAYNGEN

Unser Team

Madleina Tanner

Madleina Tanner

Ich bin: Alles - nur keine Zahlen, kreativ, zuverlässig, spontan, ein Stadtmensch, Meitlimami und wirklich geduldig

Gina Eichenberger

Gina Eichenberger

Ich bin: Ein Zahlenmensch, strukturiert, sehr zuverlässig, vorbereitet, ein Landei, Buebemami und wirklich zielstrebig

Susanne Häberli

Susanne Häberli

Ich bin: Kreativ, ordentlich, ein Bewegungsmensch, 2-fach-Mami (Bueb/Meitli), spontan, zuverlässig und Schwedenfan

Zoé Saladin

Zoé Saladin

Ich bin: Vielseitig, geduldig, Familienmensch, 3-fach-Mami (Bueb/Meitli/Bueb), ausgeglichen und konsequent

Kurz gesagt: Wir ergänzen uns bestens! Im Oktober 2019 haben wir erfolgreich die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin abgeschlossen. Wir investieren viel Zeit in unser Herzensprojekt und freuen uns weiterhin riesig auf das Kommende.

Unsere Philosophie

In einer alternden Gesellschaft werden Kinder und ein generationsübergreifendes Miteinander immer wichtiger. Viele Kinder kommen nur noch vereinzelt mit älteren Menschen in Kontakt und viele ältere Menschen ohne Familie oder soziale Kontakte ziehen sich zurück und vereinsamen.

Unser Ziel ist es, Generationen zusammen zu bringen. Junge und alte Menschen sollen voneinander profitieren und wertvolle Begegnungen ermöglicht werden. Davon sind wir überzeugt!

Den Kindern möchten wir viel Zeit für freies Spielen, Entdecken und Lernen ermöglichen. Denn Spielen ist Lernen! Gemeinsames Singen und Bewegen soll ebenfalls im Vordergrund stehen. Der gemeinsame Znüni ist ein wichtiges Ritual während des Morgens.  Mit einem kurzen Abschiedskreis runden wir jeden Spielgruppenmorgen gemeinsam ab.

"Das Spielen ist für das Kind die direkte Art, sich mit dem Alltag, mit sich und mit der Welt zu verbinden. Für Kinder ist das freie Spiel ein Bedürfnis, eine tiefe Erfüllung." (André Stern)

Die Bewohner des Seniorenzentrums dürfen an den Spielgruppenmorgen freiwillig teilnehmen. Sie beteiligen sich am Geschehen oder wohnen diesem einfach als Zuschauer bei. Ältere Menschen erleben durch die Spontanität, Fröhlichkeit und Zuneigung der Kinder Lebensfreude, Abwechslung und Momente des Unbeschwertseins, des Gebraucht- und Angenommenseins.



Downloadbereich

Liste unserer Sponsoren
Sponsorenliste.pdf (152.72KB)
Liste unserer Sponsoren
Sponsorenliste.pdf (152.72KB)